Dr. Jörg Rüger, Piano, Arrangements - DrJazz

DR. JAZZ
Dixieland aus dem Remstal
Direkt zum Seiteninhalt

Dr. Jörg Rüger, Piano, Arrangements

LEUTE
Dr. Jörg Rüger, aufgewachsen in Geradstetten als Sohn des Dorfdoktors, war von 1974 bis 2006 Augenarzt in Stuttgart-Bad Cannstatt.
Mit 9 Jahren zum Violinspiel gezwungen, ging er musikalisch schnell andere Wege und erlernte das Klavierspiel autodidaktisch auf dem heimischen Flügel. Da seine Fingerübungen vorwiegend zur Sprechstundenzeit des Dorfdoktors stattfanden, wurde er ins Internat verbannt, wo er freudig ein weiteres Instrument, nämlich die Klarinette ebenfalls autodidaktisch erlernte.
Nach dem Abitur gründete Jörg mit Klaus Woitaschek die Big Rarity Jazzband, um den gerade in Mode befindlichen Dixieland zu spielen..
Nachdem sich die Big Rarity Jazzband aus überwiegend beruflichen Gründen verlaufen hatte, wandte er sich dem modernen Jazz zu. Seine augenärztlichen Kontakte zu zahlreichen Musikern des Erwin-Lehn-Orchesters waren ihm dabei behilflich,  sich in die neue musikalische Welt einzufinden. Einer seiner Lehrer war dabei der amerikanische Jazzposaunist Bobby Burgess.
Bis 1982 trat Jörg mit unterschiedlichen Gruppen, vor allem aber als Saxophonist mit den Brüdern Bystrich im Quintett im Rahmen der Veranstaltungen der IG Jazz in Stuttgart auf.
Nachdem er sich 2006 aus der Praxis zurück gezogen hat, trat er wieder der alten Formation, die sich als Dixieland Forever neu gegründet hatte und heute unter Dr.Jazz firmiert, als Arrangeur, Texter, Saxophonist und Pianist bei.
Kontakt: kontakt@dr-jazz.com
Hartmut Götz, 91207 Lauf, Simonshoferstr. 47, Tel. 09123 8098292
Dr.Günther Paucker, 71384 Weinstadt, Weinsteige 10, Tel. 07151 65291
Zurück zum Seiteninhalt